Steiglehrgang PSA gegen Absturz

Gesetzliche Bestimmungen und berufsgenossenschaftliche Vorgaben regeln das Arbeiten in der Höhe. Die benötigten Qualifikationen bei der PSAgA nach BGR / GUV-R 198 und BGR / GUV-R 199 müssen jährlich wiederholt werden. Die Erstunterweisungen, sowie die Wiederholungsunterweisungen machen wir nicht nur für unser eigenes Personal, sondern bieten dieses auch für Sie oder ihr Unternehmen an.

  • BGR / GUV-R 198 Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
  • BGR / GUV-R 199 Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen

Unsere gesammelten Erfahrungen im Aufbau von Richtfunk- und Mobilfunkanlagen und damit verbudenen Einsatz und Umgang mit diversen Ausrüstungsgegenständen machen die Kurse sehr wertvoll, informativ und überaus hilfreich für andere Unternehmen. Durch unser Ausbildungszentrum in Molfsee verfügen wir über alle Voraussetzungen die Unterweisungen gemäß den Anforderungen der Berufsgenossenschaft durchzuführen.

Gerne kommen wir auch in Ihr Unternehmen und führen die Unterweisungen bei Ihnen vor Ort durch.

Lerninhalte

  • Theoretische Grundlagen / rechtliche Vorschriften
  • Materialkunde
  • Benutzung persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Absturzsicherungen / Anschlagskonstruktionen
  • Arbeitsmedizinische Aspekte
  • Funktionsweise Rettungsgerät AG 10
  • Selbstrettung / Hängeentlastung
  • Bedienung & Rettung mit Rettungsgerät AG 10

Kurse

Grundkurs (Basic)

  • 2 Tage (ca. 16 Stunden)
  • Kosten pro Teilnehmer: 480€
  • Preise inkl. MwSt.

Wiederholungskurs (Refresher)

  • 1 Tag (ca. 8 Stunden)
  • Kosten pro Teilnehmer: 280€
  • Preise inkl. MwSt.

Kontaktieren Sie uns!